Ein Zuschuss für die Lesewoche

Eisingen, im März 2017

Die Grundschule in Eisingen führte dieses Jahr eine Lesewoche durch, in der die Kinder für das Lesen begeistert werden sollten. Denn es ist besonders wichtig, dass die Kinder merken wie spannend und aufregend Lesen sein kann.

Hierfür wurden von der Grundschule viele verschiedene Bücher gekauft, damit für jedes Kind etwas dabei ist. Die Schüler hatten dann die ganze Woche über Zeit, tolle Bücher zu lesen und viele Erfahrungen zu sammeln. Auch einige Eltern hatten sich dafür bereit erklärt, aus den neu angeschafften Büchern vorzulesen. Nach der Lesewoche stehen die Bücher zur Ausleihe in der Schulbibliothek zur Verfügung.

Highlight der Mottowoche war aber sicherlich die Buchvorstellung eines Autors, zu der die Kinder nach Waldbrunn gewandert sind.

Die Raiffeisenbank Höchberg eG unterstützte dieses Projekt mit einer Spende von 800,00 Euro.

Am Montag den 20.03.2017 startete die Lesewoche mit einer Auftaktveranstaltung, zu der neben den Eltern auch die Eisinger Bürgermeisterin sowie zwei Vertreterinnen der Raiffeisenbank Höchberg eG eingeladen waren.