Spende für den VdK Ortsverband Helmstadt

Helmstadt, April 2019

Helft wunden heilen

Die Raiffeisenbank Höchberg eG unterstützt das Projekt "Helft wunden heilen" des VdK Ortsverband Helmstadt mit einer Spende in Höhe von 250,00 Euro.

Die Projekt "Helft Wunden heilen" unterstützt Hilfebedürftige direkt vor Ort. Dazu gehören Erholungsaufenthalte für alte Menschen und bedürftige Familien oder die konkrete Einzelhilfe für jemanden, der durch einen Schicksalsschlag in Not geraten ist. Drüber hinaus unterstützt der VdK die Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung und Projekte zur Förderung der Inklusion.

Filialleiter Horst Kaufmann überreichte am 15.04.2019 den Spendenscheck an Manfred Haas(Vorsitzender VdK Ortsverband Helmstadt-Uettingen).

Das Bild zeigt v.l.n.r. Manfred Haas (Vorsitzender VdK Ortsverband Helmstadt-Uettingen) sowie Filialleiter Horst Kaufmann.