Verabschiedung Hannelore Sendelbach

Hannelore Sendelbach wird nach fast 48 Jahren Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand verabschiedet

Uettingen, 31.07.2017

Für knapp 48 Jahre Treue zur Raiffeisenbank Höchberg eG bedankten sich der Vorstandsvorsitzende Norbert Dorbath und Vorstand Christian Bauer bei Hannelore Sendelbach. Frau Sendelbach verabschiedete sich am Montag, den 31.07.2017 in den wohlverdienten Ruhestand.

Im Jahr 1969 begann Frau Hannelore Sendelbach ihre Ausbildung bei der damaligen Raiffeisenbank Uettingen eG. Anschließend übernahm sie die Tätigkeit als Mitarbeiterin in der Abteilung Rechnungswesen. Auch nach der Fusion mit der Raiffeisenbank Höchberg eG war Hannelore Sendelbach in der Buchhaltung tätig. Eine derart lange Beschäftigungsdauer zeugt von einer stark ausgeprägten Loyalität und ist in der heutigen Zeit eine Seltenheit, welche besondere Anerkennung verdient. Wegen ihrer verantwortungsbewussten, kompetenten und freundlichen Art war sie für alle Kollegen stets eine sehr geschätzte Ansprechpartnerin.

Im Nahmen beider Vorstände und allen Mitarbeiter bedankt sich die Raiffeisenbank Höchberg eG bei Hannelore Sendelbach für die erfolgreiche, langjährige Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünschen wir alles Gute, Gesundheit sowie persönliches Wohlergehen, große Freude beim Reisen und viel Zeit für die Familie.

v.r.n.l.: Norbert Dorbath (Vorstandsvorsitzender), Hannelore Sendelbach, Christian Bauer (Vorstand) und Matthias Kemmer (Leiter Rechnungswesen)