Ein Mini Cooper S vom Gewinnsparverein

München - Waldbüttelbrunn, im Juni 2016

Das Glück kam unverhofft für Roland Kroyer!

Eine schöne Überraschung hatte Rainer Korscheny, Leiter der Geschäftsstelle in Waldbüttelbrunn, für Roland Kroyer. 

Bei der Auslosung vom Gewinnsparverein Bayern e.V. hatte Herr Kroyer einen nagelneuen Mini Cooper S gewonnen!

Am 1. Juni 2016 war dann der große Tag - es ging in die Mini Niederlassung in München. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Gewinnsparverein, Herrn Thomas Pohl, fand eine Führung durch die BMW Welt mit dem Schwerpunkt "Mini" statt. Ein gemeinsames Mittagessen in der Lounge der BMW-Werke. Im Anschluss fand die feierliche Übergabe des Mini´s statt.

Ein schöner, ereignisreicher Tag ging zu Ende und die 192 PS wurden sicher von Herrn Kroyer nach Hause gebracht.

Die Raiffeisenbank Höchberg eG wünscht dem glücklichen Gewinner viel Freude mit dem Auto und allzeit gute Fahrt!

Die Übergabe in der BMW-Welt in München

Das Bild zeigt v.l.n.r.: Rainer Korscheny, Leiter der Geschäftsstelle Waldbüttelbrunn, den glücklichen Gewinner Roland Kroyer und Janina Neuhäuser, Servicemitarbeiterin der Raiffeisenbank in Waldbüttelbrunn

So funktioniert Gewinnsparen

Von monatlich 5,00 Euro werden 4,00 Euro gespart und lediglich 1,00 Euro ist der Einsatz, der diesen Gewinn ermöglichte. Doch nicht nur das Gewinnen steht im Vordergrund. Eine wichtige Rolle spielen die sozialen Aspekte, die mit dem Gewinnsparen verbunden sind. Im Lospreis ist auch ein Spendenanteil enthalten. Hier werden viele soziale Einrichtungen z.B. regionale Tagespflegestätten mit Autos zur mobilen Pflege ausgestattet. Auch die ortsansässigen Schulen, Kindergarten und Vereine sind Empfänger der Spenden.

Gewinnen, Sparen, Helfen - seien Sie auch dabei!