5. Bürgermeisterfrühstück

Höchberg, im November 2016

In der letzten Novemberwoche fand das diesjährige Bürgermeister- und Kämmererfrühstück statt, zu dem die Raiffeisenbank Höchberg eG bereits zum vierten Mal einlud.

Beim gemeinsamen Frühstück hatten die Bürgermeister und Kämmerer aus Greußenheim, Hettstadt, Waldbüttelbrunn, Höchberg, Kist, Kleinrinderfeld, Neubrunn und Waldbrunn die Gelegenheit, sich über Finanzthemen rund um Ihre Kommune zu informieren.

Aufgrund der derzeitigen Situation am Kapitalmarkt steht die Sicherstellung einer günstigen Finanzierung bei der Planung mittelfristiger Investitionen und die Suche nach einer renditestarken Anlage für die Liquidität der Kommunen im Vordergrund.

Als Referenten konnte die Raiffeisenbank Höchberg eG Herrn Claus Herzmansky von der DZ BANK AG, gewinnen, welcher zu dem Thema „Finanzierung von Investitionen in die kommunale Infrastruktur“ viele nützlichen Informationen für die Bürgermeister und Kämmerer geben konnte. Nicht weniger interessant gestaltete sich die Präsentation von Herrn Kurt Engel von der Bausparkasse Schwäbisch Hall, über Bausparen für öffentliche Auftraggeber.

Im Anschluss an die Beiträge der beiden Verbundpartner der Raiffeisenbank Höchberg eG hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch die Möglichkeit, der Fragestellung zur Thematik der beiden Referenten.

Der Kommunalbeauftragte der Raiffeisenbank Höchberg eG, Herr Frank Rudolf, bedankte sich nach den Abschlussworten des Vorstandsvorsitzenden, Herrn Norbert Dorbath,  bei den beiden Referenten und allen Teilnehmern. Er signalisierte seine Hilfestellung für die Umsetzung der Themen dieser gelungenen Veranstaltung.